Hundeschule Ritterhude - Dr. Kaplan & K. Tietjen

Hundeschule Ritterhude

Dr. V. Kaplan
K. Tietjen

Tierärztliche Praxis - Dr. Redlich & Dr. Klein

Tierärztliche Praxis
Dr. A. Redlich
Dr. U. Klein

Tierphysiotherapie - B. Lüdtke

Tierphysiotherapie
B. Lüdtke
 

TGZ-Ritterhude

AGILA® - Haustierversicherung

AGILA®
Haustierversicherung
 

Tierärztliche Praxis
Tierphysiotherapie
Tiergesundheitszentrum Ritterhude
Hautierversicherung

Kontakt  |  Impressum  |  sitemap

Über uns


Dr. Veronika Kaplan

Tierärztin
BHV-Zertifikat Hundeerzieher und Verhaltensberater
Mitglied GTVT




Jahrgang 1966, verheiratet, vier Kinder, Studium der Veterinärmedizin und Promotion in München, seit 1993 tierärztlich tätig, Fortbildung für die tiermedizinische Zusatzbezeichnung Verhaltenstherapie bei Dr. B. Schöning, Dr. R. Jones-Baade, Dr. C. Quandt, Dr. H. Jung, Dr. E. Schalke u.a. Seit 1998 Verhaltenstherapien bei Hund und Katze, seit 2000 staatlich anerkannte Sachverständige für die Beurteilung gefährlicher Hunde; Durchführung von Wesenstests

2001 Gründung der Hundeschule Ritterhude zusammen mit…



Kristina Tietjen

Veterinärmedikantin, zertifizierte Hundetrainerin des Landes Niedersachsen, Verhaltensberaterin
















Jahrgang 1969, verheiratet, ein Kind, Fortbildung zur Hundetrainerin und Verhaltensberaterin bei Dr. A. Schubert, Hospitanz in der Hundeschule „Dogs Academy“ in München, Seminare bei Dr.W.D. Schmidt, Dr. B. Schöning, Dr. E. Schalke, Dr. C. Quandt, Dr. E. Zimen, Joel Dehasse, Peter Neville, u.a. Seit 1999 Verhaltensberatungen bei Hund und Katze im Rahmen der Berufsausübung




>


Patricia Meyer mit Ben

Patricia Meyer


Jahrgang 1967, verheiratet, zwei Kinder, von Beruf pharmazeutisch technische Assistentin. In der Hundeschule Ritterhude zur Hundetrainerin ausgebildet, vervollständigt sie seit 2006 unser Trainerteam.
Frau Meyer hat sich durch Fortbildungen bei Ariane Ullrich, Christiane Quandt, Barbara Schöning und Ursula Breuer qualifiziert.
Ihre Interessenschwerpunkte sind “Unerwünschtes Jagdverhalten” und “Jagdhundausbildung”.