Tierphysiotherapie - B. Lüdtke

Tierphysiotherapie

B. Lüdtke
 

Tierärztliche Praxis - Dr. Redlich & Dr. Klein

Tierärztliche Praxis
Dr. A. Redlich
Dr. U. Klein

Hundeschule Ritterhude - Dr. Kaplan & K. Tietjen

Hundeschule Ritterhude
Dr. V. Kaplan
K. Tietjen

TGZ-Ritterhude

AGILA® - Haustierversicherung

AGILA®
Haustierversicherung
 

Tierärztliche Praxis
Hundeschule Ritterhude
Tiergesundheitszentrum Ritterhude
Hautierversicherung

Kontakt  |  Impressum  |  sitemap

Anwendungsbereiche für die Physiotherapie


In der Tiermedizin ergeben sich im wesentlichen vier Anwendungsbereiche für die Physiotherapie:

  1. Orthopädische Chirurgie (operativ versorgte Erkrankungen des Bewegungsapparates)
  2. Orthopädie (konservativ behandelte orthopädische Erkrankungen)
  3. Neurologie (neurologische Erkrankungen / neurologische Defizite)
  1. Training und Gesundheit (Muskelaufbau und Gewichtsreduktion)


Durch Anklicken dieser Anwendungsbereiche erhalten Sie nähere Informationen zu den jeweils empfehlenswerten physiotherapeutischen Behandlungen.
Neben Beispielen der behandelbaren Erkrankungen finden Sie Auskunft über:

  • Therapieformen (was ?)
  • Therapiebeginn (wann ?)
  • Therapiehäufigkeit (wie oft ?) und -dauer (wie lange ?)
  • Therapiekosten (was kostet`s ?)


Die beschriebenen Behandlungsmuster und die zeitlichen Angaben können dabei nur als Richtlinie verstanden werden; die Übergänge sind zum Teil fließend.
Physiotherapeutische Maßnahmen müssen letztendlich in Absprache mit dem behandelnden Arzt immer dem Tier in seiner aktuellen Situation angepasst werden. Schmerz, Beweglichkeit, Belastungsmöglichkeit etc. sind ausschlaggebend und entscheiden über Zusammensetzung und Dauer der Behandlungseinheiten.