Tierärztliche Praxis - Dr. Redlich & Dr. Klein

Tierärztliche Praxis
Dr. A. Redlich
Dr. U. Klein

Hundeschule Ritterhude - Dr. Kaplan & K. Tietjen

Hundeschule Ritterhude
Dr. V. Kaplan
K. Tietjen

Tierphysiotherapie - B. Lüdtke

Tierphysiotherapie
B. Lüdtke
 

AGILA® - Haustierversicherung

AGILA®
Haustierversicherung
 

Tierärztliche Praxis
Hundeschule Ritterhude
Tierphysiotherapie
Hautierversicherung

Kontakt  |  Impressum  |  sitemap

Philosophie und Motivation für unser Handeln


Die Rolle der Haustiere in unserer Gesellschaft hat in den vergangenen Jahren enorm an Bedeutung gewonnen.
Hunde, Katzen und Heimtiere sind zu Gefährten und Wegbegleitern geworden.
In unserer modernen Gesellschaft übernehmen beispielsweise Therapie- und Begleithunde wichtige soziale Aufgaben.
Mit dieser Entwicklung ist auch die Verantwortung all jener gewachsen, die sich mit Haustieren und deren Betreuung befassen.

Wissenschaftliche Erkenntnisse, moderne Medizintechnik und pharmakologischer Fortschritt eröffnen immer neue Möglichkeiten.
Ein Kopf allein kann mit dieser Entwicklung nicht Schritt halten und Spezialisierung ist unerlässlich geworden.
Um dennoch eine umfassende und ganzheitliche Versorgung zu ermöglichen ist die intensive Zusammenarbeit der verschiedenen Fachbereiche dringend erforderlich.

Dabei muss die Vertretung der Interessen „unserer Tiere“ und ihrer Besitzer stets im Vordergrund stehen.
Täglich ist die Ballance zu finden zwischen dem Wohlergehen unserer Patienten, dem medizinisch Machbaren und den finanziellen Möglichkeiten.
Das bedeutet, auch einmal von weiterer Diagnostik und Behandlung abzuraten, wenn sie bei schweren Erkrankungen mit großer Wahrscheinlichkeit ohne entscheidenden Einfluß auf den Krankheitsverlauf sind und ein unheilbares Leiden nur unnötig verlängern würden.

Wir bemühen uns diese Überlegungen im TGZ Ritterhude umzusetzen.
Sie sind nach unseren Erfahrungen die Voraussetzung für eine langfristig erfolgreiche und befriedigende Arbeit und für den Spaß und die Freude, die wir mit „unseren“ Haustieren und ihrem „Anhang“ empfinden.

Der wachsende Zuspruch und nicht zuletzt die Anerkennung in der Kollegenschaft mit der zunehmenden Zahl an Überweisungen freuen und bestätigen uns.

Ihr TGZ – Team